Facebook Google + YouTube

coolEXact® - hydraulisches Honen mit Maßabschaltung im Bearbeitungszentrum (BAZ/CNC)

Die coolEXact® Honwerkzeug Technologie ermöglicht das klassische hydraulisch gesteuerte Honen (CNC) in einem Bearbeitungszentrum (Werkzeugmaschine) mit Maßabschaltung ohne technische Modifikationen des BAZ und mit regulärer Honkinematik (Aufweitung während der Bearbeitung). Die reguläre Honkinematik erzeugt den klassischen Kreuzschliff im definierten Honwinkel.

Die mechanisch-automatische Prozeß-Abschaltung ist ab einem Bearbeitungs-Durchmesser von 5,0mm in reguläre coolEX® Honwerkzeuge integrierbar und ermöglicht u.a. Schwankungen der Vorbearbeitungen soweit zu minimieren, daß ein luftmessendes Honwerkzeug (coolEX®LM) eingesetzt werden kann. Sehr vorteilhaft können mit coolEXact® Honwerkzeugen Beschichtungen (z.B. APS-, LDS-, RSW-, CBC- oder PTWA/FeC-Beschichtungen) für eine anschließende mehrstufige Honbearbeitung vorbearbeitet werden.

Die coolEXact® Honwerkzeug Technologie bringt enorme Vorteile bei der Honbearbeitung auf dem Bearbeitungszentrum mit sich:

  • gleicht grössere Maßschwankungen der Vorbearbeitung aus
  • auf separate Honmaschinen kann verzichtet werden
  • hochgradig skalierbar auf Produktionsschwankungen durch den Einsatz im Bearbeitungszentrum
  • keine Einschränkungen gegenüber dem hydraulischen Honen mit Honmaschine
  • keine separate Prozesssteuerung notwendig
  • in Kombination mit hochmodernen Messmitteln ausserhalb der Haupt-Maschinenzeiten taktzeit optimierend
  • keine zusätzlichen Kosten für separate Vorrichtungen und Gelenk-Anschlüsse für den Honprozess

 

 

Für verschiedene Durchmesserbereiche sind folgende Ausführungen lieferbar:

coolEXact® mini: Ø5,00-30,00mm, Raster 2,2µm, manuell vom Bediener zu verstellen

coolEXact® midi: Ø25,00-50,00mm, Raster 2,2µm, manuell vom Bediener zu verstellen

coolEXact®: ab Ø48,00, Raster 3,5µm, automatisch über die Maschine verstellbar oder manuell vom Bediener zu verstellen

Bearbeitungsbeispiel: coolEXact®-Honbearbeitung auf HELLER H5000

  • zweitstufige Plateau-Honbearbeitung
  • maßliche Kontrolle über coolEXact®-Honsteuerung beim Vorhonen
  • Plateau-Honbearbeitung mit zeitgesteuerter coolEX®-Technologie
  • Vorhonen: Aufmaß ca. 25-35µm
  • Fertighonen: Aufmaß ca. 2-5µm